Veganer Käsekuchen mit Beauty-Effect

Carolin LuhnRezepteLeave a Comment

 

Veganer Käsekuchen

Veganer Käsekuchen, wer liebt ihn nicht? Wir stellen euch hier ein Rezept vor, welches dank unserer Superfood-Mischung BEAUTY QUEEN auch noch eure innere Schönheit zum Strahlen bringt.

Veganer Käsekuchen: Was ihr benötigt:

  • 3/4 Tasse Haferflocken
  • 1/4 Tasse geröstete Kokosflocken
  • 3 EL braunes Mandelmus
  • 8 pürierte Datteln
  • 1/4 TL Vanille

Veganer Käsekuchen: Das wird der Boden:

All diese Zutaten gut miteinander vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (18cm) drücken und für 10min bei 200°C Umluft backen. Anschließend auskühlen lassen.

Veganer Käsekuchen: Was ihr weiter benötigt:

  • 400g Quarkalternative
  • 2TL Kokosblütenzucker
  • 4TL Beauty Queen
  • 1/4 TL Vanille
  • den festen Teil einer Dose Kokosmilch
  • 1 Portion zubereitetes Agar Agar

Das wird die Quarkschicht:

Alle Zutaten, bis auf die Kokosmilch und Agar Agar, miteinander vermischen bis es ganz locker wird. Dann den festen Teil der Kokosmilch aufschlagen und vorsichtig unter den Rest heben. Agar Agar zubereiten. Den Quarkmix nach und nach zum Agar Agar geben und vorsichtig verrühren.

Fast geschafft!

Die fertige Masse dann auf den ausgekühlten Boden geben. Den saftigen Kuchen über Nacht im Kühlschrank lagern und am nächsten Morgen mit extra vielen Beeren und Topping nach Wahl garnieren.

So macht Backen Spaß!

Lasst es euch schmecken 🙂


Wir bedanken uns bei Arina @veganesbienchen für das Foto und die tolle Rezeptidee!

Beauty Queen Superfood Trinkpulver für Granola mit Mandelprotein

Schreibe einen Kommentar