Versandkostenfrei ab 40 €
2-3 Werktage Lieferzeit
zertifizierte Qualität
Kauf auf Rechnung

Protein-Lebkuchen

Lebkuchen kommt in den vielfältigsten Formen und Varianten. Von Nürnberger Lebkuchen, Aachener Printen oder Pulsnitzer Pfefferkuchen - Die Liste ist sehr lang. Und nicht nur in Deutschland sind die leckeren, süßen Gebäcke ein essentieller Bestandteil in der Vorweihnachtszeit. Was sie alle gemeinsam haben: Sie sind nicht gerade kalorienarm, sehr süß und oft versteckt sich sogar Fett in ihnen. Die Lösung: selbst gemacht behältst Du den Überblick über die Inhaltsstoffe!

 

Das brauchst Du:

  • 500 g Mehl (am besten eine Mischung aus verschiedenen Typen)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g Kokosblütenzucker
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 4 EL Backkakao
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 300 ml Mandelmilch
  • 35 g BAOWOW Vegan Protein Schoko

 

So geht's:

Alle Zutaten zu einem Teig kneten. Kurz im Kühlschrank ruhen lassen und auf einer Arbeitsplatte mit viel Mehl auswellen. (Wenn der Teig noch sehr nass ist, kann auch noch etwas Mehl dazu gegeben werden. Die Lebkuchen werden aber umso saftiger, je saftiger und klebriger der Teig ist!)

Mit einem großen Ausstecher Formen ausstechen und auf einem Backblech platzieren. Nach Belieben noch mit Mandeln verzieren. Bei 175°C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen. Alternativ: Teig auf einem Backpapier-ausgelegten Backblech verteilen und erst nach dem Backen Formen ausschneiden.

 

Herzlichen Dank an Janina für das Rezept!

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Vegane Protein Shake Schoko  Vegan Protein BAOWOW Schoko
19,99 € *
Inhalt 400 Gramm (5,00 € * / 100 Gramm)
Newsletter
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von SAKE per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Versandkostenfrei ab 40 €
  • 2-3 Werktage Lieferzeit
  • zertifizierte Qualität
  • Kauf auf Rechnung