Versandkostenfrei ab 40 €
2-3 Werktage Lieferzeit
zertifizierte Qualität
Kauf auf Rechnung

Haselnuss-Ruhepol-Schnecken

Zimt-Schnecken sind ein Klassiker unter den Tee Gebäcken. Dieses Rezept ist eine Abwandlung des Klassikers zu Haselnuss-Schoko-Zimt-Schnecken mit unserer Superfood Mischung Ruhepol. Die Hefeschnecken sind zwar nicht komplett fettarm und frei von Zucker, jedoch frei von tierischen Proteinen und Fett und enthalten keinen raffinierten Zucker, weshalb sie dennoch mit gutem Gewissen genossen werden können. Ab und zu darf man sich ja auch einmal etwas gönnen! Die Superfood Mischung Ruhepol  schmeckt wunderbar nach Rohkakao  und Zimt aus ökologischer Landwirtschaft und nach angenehmer Süße aus Kokosblütenzucker und Lúcumapulver. Deshalb ist Ruhepol nicht nur ideal für die Zubereitung von Kakao, sondern auch für Gebäck bestens geeignet.

 

Und nun die Zutatenliste und die Arbeitsschritte:

Für den Hefeteig:

  • 250 g Vollkornmehl
  • 250 g weißes Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Rohrohrzucker
  • 60 g Vegane Butter
  • 200 ml Hafermilch
  • 1/2 Hefewürfel

 

Für die Füllung:

  • 60 g geröstete gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Vanille
  • 30 g Rohrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g vegane Butter 

 

Für das Ruhepol-Frosting:

  • 300 g veganer "Frischkäse
  • 100 ml Hafermilch
  • 30 g Puderzucker
  • 4 TL der Superfood Mischung Ruhepol
  • 1,5 TL Zimt
  • 1/2 TL Vanille
  • 1 TL Zitronensaft

 

So gelingen die Hefeschnecken:

  1. Die vegane Butter in der Hafermilch auflösen, 2 EL Rohrohrzucker zugeben und anschließend die Hefe zu der handwarmen (ganz wichtig!) Mischung geben und 10 Minuten quellen lassen.
  2. Die restlichen Zutaten miteinander vermengen.
  3. Mehlmischung mit der Hefemischung vermengen und gut durchkneten.
  4. Teig ca. 1 h zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis der der Teig dopeltes Volumen hat.
  5. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  6. Vegane Butter für die Füllung schmelzen.
  7. Die restliche Zutanen für die Füllung miteinander vermengen.
  8. Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem ca. 1,5 cm dickem Rechteck ausrollen.
  9. Die Hälfte der veganen Butter auf den Teig streichen und die Haselnüssfüllung gleichmäßig darüber verteilen.
  10. Von der langen Seite das Teigrechteck aufrollen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  11. Die Hefeschnecken für 15 Minuten in den Ofen geben.
  12. Mit der anderen Hälfte des Alsans bestreichen und nochals 15 Minuten in den Ofen geben.
  13. In der Zeit die Zutaten für das Frosting mischen.
  14. Das Frosting auf die abgekühlten Haselnussschnecken geben oder eindippen.

Viel Spaß beim backen und einen guten Appetit!

 

Herzlichen Dank an Arina @veganesbienchen für das Rezept und das Bild! 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von SAKE per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Versandkostenfrei ab 40 €
  • 2-3 Werktage Lieferzeit
  • zertifizierte Qualität
  • Kauf auf Rechnung