2-3 WERKTAGE LIEFERZEIT
VEGAN, BIO & NATÜRLICH
MADE IN GERMANY
  • 2-3 WERKTAGE LIEFERZEIT
  • VEGAN, BIO & NATÜRLICH
  • MADE IN GERMANY

Amaranth Bowl als vegane Proteinquelle

Amaranth, das Powerkorn aus der Gattung der Fuchsschwanzgewächse, ist nicht nur eine richtige Eiweißbombe. Die winzigen Amaranthkörner enthalten wertvolle (n-3-)Fettsäuren, stecken voller Magnesium, Eisen und Calcium und enthalten an essentiellen Aminosäuren vor allem Lysin.

Perfekt also für ein reichhaltiges Frühstück für Deinen anspruchsvollen Alltag!

 

Zutaten:

  • Eine kleine Tasse voll Amaranth
  • 1 Apfel
  • 4-5 Datteln
  • 2 Bananen
  • Zimt
  • 1 gehäuften EL BAOWOW Vegan Protein Pur
  • Toppings: gefrorene Himbeeren, Kokosflocken, 1 EL Mandelmus

 

So geht's:

Den Amaranth waschen und mit der doppelten Menge Wasser aufkochen, anschließend köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist und die Konsistenz bei gelegentlichem Umrühren passt.

Den Apfel und 4-5 Datteln in kleine Stücke schneiden. Die Bananen in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken, bis keine Stücke mehr übrig sind. Apfel- und Dattelstücke dazugeben. Einen gestrichenen Teelöffel Zimt, optional auch etwas Macapulver und einen gehobenen EsslöffelnBAOWOW Vegan Protein Pur hinzugeben.

Den fertig gekochten Amaranth in die Schüssel geben, alles gut verrühren und abschließend mit gefrorenen Himbeeren, Kokos Flakes und einem Esslöffel Mandelmus toppen.

 

Danke für das tolle Rezept, Manuel!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

HOL DIR UNSEREN NEWSLETTER

Profitiere von unserem Hintergrundwissen zu gesunder Ernährung!

Viele leckere Rezeptideen
Hintergrundstories zu unseren Produkten
Erfahre als Erster von Produktneuheiten